deutsch - german - allemand - немецкий - ألماني 
 deutsch
 
 english - englisch - anglais - английский - إنجليزي 
 english
 
 français - franzoesisch - french - французский - فرنساوى 
 français
 
 русский - russisch - russian - russe - روسي 
 русский
 
 عربي - arabisch - arabic - arabien - арабский  
 عربي
 

0

Über Hurghada

Hurghada ist die Hauptstadt des Bezirkes Rotes Meer und lädt mit über 250 Hotels Urlauber aus aller Welt zum Verweilen ein, vom 3* Hotel bis zum 5* Luxushotel, das Angebot ist mannigfaltig und wächst stetig. Ob Windsurfen, Segeln, Hochseeangeln, Tauchen, Schnorcheln oder einfach nur am Strand Relaxen, Hurghada’ s Angebote sind sehr vielfältig.

Wem es tagsüber nicht gelingt, sich auszupowern, der hat am Abend Gelegenheit in einem der vielen Cafes einen typisch ägyptischen Schai (Tee) und eine Shischa (Wasserpfeife) zu genießen oder mit den einheimischen Händlern um günstige Preise zu feilschen. Für ganz Unternehmungslustige sind mehrere Diskotheken bis in die Morgenstunden hinein geöffnet.


Hurghada besteht aus drei Stadtteilen, El Dahhar , Al - Sakkala und Al - Ahiaa:

  • El Dahhar, ist die alte Stadt, wo das typisch ägyptische Leben pulsiert. Einheimische Märkte (Souks), lokale Geschäfte und der Fischmarkt laden zum bummeln und kaufen ein. Vor allem in den Abendstunden sind hier mehr Ägypter als Touristen anzutreffen.
  • Al - Sakkala ist der touristische Stadtteil, der sich mit seinen Ausläufern um den alten Hafen entwickelt hat. Er ist ein dynamischer Urlaubsort mit vielen Hotels, Geschäften, Einkaufszentren, Kinos, Clubs, Restaurants, die alle bis weit in die  Nacht geöffnet sind und überwiegend von Urlaubern besucht werden.
  • Al - Ahiaa beginnt ca. 22 Km nördlich von Hurghada und liegt an der Küstenstrasse zwischen EL Gouna und EL Dahhar. Kennzeichnend  ist  die geringe Zahl einheimischer Anwohner, dafür aber einer Vielzahl von fertigen oder noch im Bau befindlichen Hotels. Orientalisches Flair kann man derzeit dort noch nicht genießen.

Aufgrund des beeindruckenden Unterwasserlebens seiner Riffe und Inseln, sowie die hervorragenden Wetterbedingungen, stellt Hurghada eine der Hauptdestinationen für Taucher, Wassersportler und Sonnenanbeter  in Ägypten dar.


Weitere Orte in der Region Hurghada


El Gouna:
El Gouna zählt mittlerweile zu den bekanntesten Urlaubsdestinationen am Roten Meer und es ist kaum glaubhaft, dass El Gouna nur gute zehn Jahre jung ist. Am Anfang stand im Jahr 1990 nur die phantastische Idee des Ägypters Samieh Sawieras, eine künstliche Stadt am Ufer des Roten Meeres zu errichten. Die Verwirklichung dieses kühnen Projektes begann im Jahr 1996 mit dem Bau eines einzelnen Hotels mit 200 Zimmern mitten in der Wüste, ca. 22 km nördlich von Hurghada.

Heute ist eine gut funktionierende Infrastruktur, von einem ausgebautem Straßennetz, über weitläufige Hotel- und Golfanlagen bis hin zu einem eigenen kleinen Flughafen alles vorhanden. Komfortable Unterkünfte oder luxuriöse Hotels, es bleiben keine Wünsche offen. Golf-Liebhaber können sich auf einem 18 Loch Golfplatz ihrer Leidenschaft hingeben.


Sahle Hasheish:
Die Bezeichnung klingt lustig, aber sie enthält einen wahren Kern. Es kursierten Gerüchte, dass vor mehreren Jahrzehnten die Mehrzahl der über den Seeweg geschmuggelten Drogen an dieser versteckten Ecke landeten. Der Ort liegt ca. 18 Kilometer südlich von Hurghada und zählt zu den neuesten größeren Tourismus-Projekten am Roten Meer. Erbaut wird eine „Ministadt“ mit 6 Hotel Ressorts, die bis Ende 2007 alle offiziell eröffnet sein werden (einige sind schon in Betrieb). Ein Kino-Komplex, ein Stadtzentrum, sowie ein Zentraler Treff vervollkommnen das Urlaubsvergnügen. Attraktion wird eine lange Brücke, welche 250 Meter ins Meer ragt. Diese steht kurz vor der Fertigstellung.


Makadi Bay:
Makadi Bay befindet sich ca. 30 km südlich von Hurghada. Auch dies ist ein Ort, der erst in den letzten Jahren entstanden ist. Makadi Bay wurde an einer romantischen Bucht erbaut und umfasst heute 15 Hotelanlagen. Für die Unabhängigkeit von Hurghada ist eine kleines Stadtzentrum mit einer Bankfiliale, orientalischem Kaffe, Supermarkt, und u.a. einer Apotheke errichtet worden. Wichtigstes Merkmal sind die vorgelagerten Korallenriffe und die schönen Fußwege entlang der Promenade durch die Hotelanlagen.


Soma Bay:
Soma Bay liegt ca. 45 km südlich von Hurghada auf einer 10 Millionen qm umfassenden Halbinsel. Soma Bay beherbergt insgesamt 4 Hotel Ressorts und einen 18-Loch Golfplatz der Spitzenklasse, welcher von der Golf-Legende Gary Player entworfen wurde. Aufgrund des Vorkommens von schwarzem Sand, der auch in Safaga zu Heilbehandlungen genutzt wird, wurde ein Spa & Thalassotherapie- Zentrum errichtet. Für Schnorchler und solche, die es werden wollen, liegt ein atemberaubendes Hausriff direkt „vor der Tür“.


Safaga:
Safaga ist ein Seehafen und eine attraktive touristische Destination. Es liegt 60 km südlich von Hurghada und verfügt über feine Sandstrände von ca. 60 km Länge. Der Ort zählt aufgrund des schwarzen Sandes, der einen gesunden Anteil an Uranium enthält, zu den wichtigsten Kurorten Ägyptens. Dieser Sand ist die Grundsubstanz für die Behandlung vieler Hautkrankheiten, insbesondere der Schuppenflechte. Die Luftqualität in Safaga ist sehr hochwertig, da der Ort direkt am Roten Meer liegt und von Landseite mit Bergen umgeben ist. Die Gründung der Stadt wurde im Jahr 1911 datiert, das geschah zeitgleich mit der Entdeckung von Phosphaten in diesem Gebiet. Im näheren Umkreis von Safaga befinden sich zwei kleine Dörfer. Das Dorf El Nasr liegt an Kilometer 85 der Safaga-Kena Strasse und ist die Heimat der ursprünglichen Wüstenbewohner. Umm-Elhoitat ist der Name des zweiten Dorfes. Dieses liegt 26 km südwestlich von Safaga, direkt neben den Phosphat-Minen.
Der Name Safaga wurde erst bekannt, nachdem dort im Juni 1995 eine internationalen Konferenz stattfand, im Rahmen der die hervorragenden natürlichen Heilungsergebnisse der wissenschaftlichen und medizinischen Experten weltweit bekannt wurden.






simsimlounge.com - Der Shisha Shop  xorange.com - XOrange IT Solutions & Dienstleistungen Oliver Teske